Libellenflug - Matthias Hübener Vom Libellenflug – Eine Geschichte über den Mut

Vom Libellenflug

Eine Geschichte über den Mut

Über den Roman:

Kurz vor ihrem 18. Geburtstag erfährt Arianne, dass ihr Vater Jasper Hansen bei einer Bergwanderung im Schweizerischen Jura tödlich verunglückt ist. Arianne ist damit Vollwaise, denn ihre Mutter starb bereits, als sie neun Jahre alt war.

Bei der Testamentseröffnung übergibt ihr der Notar als Vermächtnis ihres Vaters einen verschlossenen Umschlag. Arianne findet darin eine Liste mit sieben Namen und Adressen ihr unbekannter Personen an verschiedenen Orten der Welt, eine Landkarte und zwei feinsäuberlich aufgeklebte filigrane Libellenflügel.

Arianne beschließt, dem rätselhaften Vermächtnis ihres Vaters auf den Grund zu gehen, und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, die ihre Vorstellungen überflügeln wird.

Vom Libellenflug ist eine Geschichte über die Kraftquellen des Glücks – und welchen Mut es braucht, sich zu ihnen aufzumachen.

Roman - Vom Libellenflug - Eine Geschichte über den Mut
  • Matthias Hübener, „Vom Libellenflug – Eine Geschichte über den Mut“, Roman,
    ISBN-Nummer 978-3-948959-00-5“, 608 Seiten, Äquatorkind Verlag e.K. Hamburg, Hardcover, Preis € 24 .-
  • Im Buchfachhandel oder direkt im Webshop des Äquatorkind Verlags erhältlich.
  • Erhältlich auch als E-Book: EPUB unter ISBN-Nummer 978-3-948959-01-2. Auf allen großen E-Book-Portalen für alle gängigen E-Book-Reader zu beziehen.
  • Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2020